Softwareverteilung

Denn

Individuelle Softwareverteilung

Softwareverteilung Icon

Die Softwareverteilung ermöglicht es, Programme auf allen Workstations, Laptops und Servern in einem Netzwerk zentral zu verwalten. Ob Betriebssystem, Software (z.B. Word oder spezifische Fachanwendungen), Treiber oder Updates, all dies kann automatisiert über die Softwareverteilung und auf den Clients bereitgestellt werden.

Sicherheit durch regelmäßige Updates:
Sie sollten Ihre Software stets auf dem aktuellen Stand halten, um Sicherheitsrisiken zu vermeiden. Die manuelle Installation von Updates ist zeitaufwendig und daher kostenintensiv und schwer überschaubar. Durch den Einsatz von Deployment-Tools / -Lösungen können Anwendungen automatisiert mit Updates und neuen Versionen versorgt werden. Dadurch können Sie nicht nur die maximale Sicherheit gewährleisten, sondern Sie senkt auch die Kosten für den administrativen Aufwand. Ihre Software ist immer auf allen Clients auf dem gleichen und aktuellsten Stand.

Deinstallation und Reparatur:
Eine weitere, praktische Funktion die das Softwaremanagement bietet, ist unter anderem die Reparatur von fehlerhafter Software. Aber auch die Deinstallation von Anwendungen, die nicht mehr benötigt werden, wird dadurch automatisiert möglich.

Softwarepaketierung

Die Softwarepaketierung ist ein entscheidender Teil des Softwareverteilung. Jedes Unternehmen hat spezielle Softwareanforderungen, die es zu berücksichtigen und umzusetzen gilt. Hier bietet die Paketierung von Anwendungen (Zusammenfassen von Anwendungsinstallation(en) und Einstellungen für das Softwareprodukt) die Möglichkeit, diese einfach, zentral und automatisiert an alle Computer zu verteilen. Das heißt, Sie können per Mausklick immer gleich konfigurierte Programme inklusive standardisierter Einstellungen auf gewünschten Systemen bereitstellen lassen. Ebenso können mehrere Pakete an Computer verteilt werden.

Die JAEMACOM GmbH unterstützt Sie bei der Auswahl der richtigen Lösung, der Inbetriebnahme und der laufenden Unterstützung im Betrieb.

Dabei können verschiedene Management- und Deployment-Tools zum Einsatz kommen.

  • WDS: Windows Deployment Services
    (Installation von Windows Betriebssystemen, Treibern, Feature Packs, Updates)
  • MDT: Microsoft Deployment Toolkit
    (Erweiterung des WDS, um auch Softwarepakete in das initiale Deployment des Betriebssystems zu integrieren)
  • SCCM: System Center Configuration Manager
    (Installation von Betriebssystem, Treibern, Feature Packs, Updates und Softwarepaketen)
  • Ivanti Desktop und Servermanagement (DSM)
    (automatisierte Bereitstellung und Migration von Betriebssystemen, Fehlerbehebung, FrontRange Desktop & Server Management)
  • Ivanti Workspace Control – ehemals RES ONE Workspace
    (Produkt zur Konfigurations- und Zugriffssteuerung)
  • Ivanti User Workspace Manager
    (ehemals Appsense Desktop Now Produkt zur Konfigurations- und Zugriffssteuerung)

Unsere Paketierwerkstatt unterstützt Sie mit standardisierten Services im Regelbetrieb der Softwarepaketierung.

JAEMACOM GmbH zählt zu den erfahrensten Dienstleistern in Berlin und Brandenburg für die automatisierte Bereitstellung und Paketierung Ihrer Software. Denn seit mehr als zehn Jahre arbeiten unsere Mitarbeiter bei einem regionalen IT-Dienstleistungszentrum und übernehmen den Prozess der automatisieren Softwarebereitstellung von der Anforderungsaufnahme, über die Paketierung bis hin zum Betrieb der notwendigen Softwareplattformen.

Ob es um die Verteilung neuer Betriebssysteme oder Anwendungssoftware geht, Sie Ihre Daten in der Cloud oder im eigenen Rechenzentrum nutzen – wir liefern abschließend qualitätsgesicherte Pakete nach einem bewährten Prozess an Sie aus.

Ansprechpartner
JAEMACOM Kathrin Franck

Kathrin Franck
Geschäftsführerin

T: 030 – 233 292 333

kathrin.franck@jaemacom.de