IT-Automatisierung

IT-Automatisierung – Motor der Digitalisierung

Unter dem Motto: „Kein Digitalisierungsprojekt ohne IT-Automatisierung“ setzt JAEMACOM fokussiert auf den Einsatz von Automatisierungsmöglichkeiten in Ihren Projekten. Dabei stehen insbesondere die Reduzierung von Ausfallzeiten der IT-Systeme unserer Kunden und die Automatisierung von Routinetätigkeiten im Administrationsbereich im Vordergrund.

Während der Automatisierungsgrad in Produktion, Verwaltung und Logistik in Deutschland heute schon bis zu 90% erreicht, liegt er schließlich bei IT-Rechenzentren mittlerer Größe gerade einmal bei 25-45%. Daher bietet die Automatisierung von IT-Prozessen noch ein enormes Potenzial für Unternehmen. So können Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit in der globalisierten Welt durch mögliche Kostenersparnisse, Freisetzungen von Ressourcen und einer Qualitätssteigerung behaupten.

IT-Automatisierung verkürzt Durchlaufzeiten im Service-Management und erhöht sowohl Effizienz als auch Produktivität in der Abarbeitung von Incidents. Wiederkehrende Tätigkeiten – ob im Rechenzentrum oder in der internen IT – werden automatisiert und deshalb die Ressourcen zu Gunsten strategischer Tätigkeiten verschoben.

Typische Einstiegspunkte für IT-Automatisierung

User Onboarding Offboarding

HR-Bereich – User Onboarding und Offboarding
Unternehmensinterne Abläufe bei der Einstellung und beim Ausscheiden von Mitarbeitern betreffen unzählige IT-Systeme. Pünktlich zum ersten Arbeitstag muss dann Hardware beschafft werden, Accounts im AD und bei SaaS-Anbietern müssen außerdem aktiviert sein. Weiterhin muss der Zugriff auf Dokumente sichergestellt werden. Beim Ausscheiden eines Mitarbeiter muss insbesondere gewährleistet werden, dass Zugänge fristgerecht gesperrt und Daten nach Ablauf gesetzlicher Fristen gelöscht werden.

Datacenter

IT-Bereich – Das Datacenter im Zeitalter des Digitalen Arbeitsplatzes
Die Herausforderungen für das moderne Datacenter sind vielfältig: Digitalisierung, Virtualisierung und globale Vernetzung. Diese verlangen von Unternehmen folglich erheblich mehr Dynamik und Innovation. Für sie sind Steigerung von Flexibilität, Schnelligkeit und Effizienz unumgänglich. Mehr Anwendungen, mehr physische und virtuelle Server, schnellerer Zugriff auf IT-Ressourcen und Anwendungen. Deshalb werden routinemäßigen Tätigkeiten, wie das Zurücksetzen von Passwörtern, das Einrichten von Drucker oder das gesteuerte Runterfahren von Servern immer mehr zur Belastung.

Diese Standardabläufe sind typische Einstiegszenarien in den Bereich der IT-Automatisierung. Weil viele Systeme und mehrere Fachbereiche am Ablauf beteiligt sind, beschleunigt der automatisierte Ablauf die Durchlaufzeit. Schließlich werden betreffenden Mitarbeiter von zeitaufwändigen Routine-Aufgaben entlastet.

IT-Automatisierung lässt sich auf verschiedenen technischen Ebenen realisieren. Mit einfachen PowerShell-Skipten oder Boardmittel bereits eingesetzter Technologien lassen sich einfache Automatisierungsszenarien umsetzen. Komplexe IT-Automatisierungsanforderungen realisieren wir mit der herstellerunabhängigen Automatisierungsplattform Flowster-Studio.

Typische Einstiegspunkte für IT-Automatisierung

Diese Standardabläufe sind typische Einstiegszenarien in den Bereich der IT-Automatisierung. Weil viele Systeme und mehrere Fachbereiche am Ablauf beteiligt sind, beschleunigt der automatisierte Ablauf die Durchlaufzeit. Schließlich werden betreffenden Mitarbeiter von zeitaufwändigen Routine-Aufgaben entlastet.

IT-Automatisierung lässt sich auf verschiedenen technischen Ebenen realisieren. Mit einfachen PowerShell-Skipten oder Boardmittel bereits eingesetzter Technologien lassen sich einfache Automatisierungsszenarien umsetzen. Komplexe IT-Automatisierungsanforderungen realisieren wir mit der herstellerunabhängigen Automatisierungsplattform Flowster-Studio.

 

Ansicht Automatisierungs-Tool Flowster
Ansicht FLOWSTER STUDIO

Automatisierungspotenzial identifizieren

JAEMACOM unterstützt Ihr Team bei der Identifizierung von Automatisierungspotenzialen in Ihrer IT-Landschaft. Ausgehend von aktuellen Arbeitsabläufen und Problemstellungen in Ihrem IT-Betrieb analysieren wir gemeinsam mit Ihnen Anwendungsfälle. Damit erfahren Sie, welche Prozesse für eine IT-Automatisierung operativ und wirtschaftlich sinnvoll sind.

Basierend auf dem identifizierten Automatisierungspotenzial entwickeln wir mit Ihnen effiziente Konzepte für eine Umsetzung. Darüber hinaus kümmern wir uns, um die reibungslose Implementierung in Ihren IT-Betrieb.

Warum JAEMACOM für IT-Automatisierung

JAEMACOM hat fast 20 Jahre Erfahrung mit IT-Infrastrukturen mittlerer und großer Rechenzentren. Dadurch haben wir in dieser Zeit viele IT-Automatisierungesprojekte bereits geplant und umgesetzt. Wir legen großen Wert auf regelmäßige Qualifikation unserer Mitarbeiter und auf generationsübergreifenden Mitarbeiterzuwachs. Dadurch haben wir bereits heute zahlreiche Transformationen am Arbeitsplatz in der Region Berlin und Brandenburg begleitet.

IT-Automatisierung – Erste Schritte

Workshop

Nutzen Sie die Möglichkeit eines Workshops! Gemeinsam mit Ihnen zeigen wir Ihnen auf, an welcher Stelle bei Ihnen mögliche Veränderungen sinnvoll sind. Ausgerichtet an Ihren strategischen Zielen wählen wir die für Sie optimale Lösung aus und beschreiben den konkreten Weg zum Ziel und die dafür erforderlichen Tätigkeiten.

Proof of Concept

In einem Proof of Concept zeigen wir Ihnen ganz konkret, wie die theoretischen Überlegungen in Ihrem Unternehmen umgesetzt werden kann.

Ansprechpartner
JAEMACOM Kathrin Franck

Kathrin Franck
Geschäftsführerin

T: 030 – 233 292 333

kathrin.franck@jaemacom.de